Hautkrebsvorsorge

Computergesteuerte Vorsorge

Bei der mo­der­nen com­pu­ter­ge­steu­er­ten Vor­sor­ge (Vi­deo-Auf­licht­der­ma­tosko­pie) wird mit Hilfe von po­la­ri­sier­tem Licht ein Haut­bild ge­macht, um Auf­fäl­lig­kei­ten der Haut exakt ein­zu­stu­fen. Es er­laubt nicht nur die Be­ob­ach­tung der Haut­ober­flä­che, son­dern er­mög­licht bes­se­re Ein­bli­cke in die Haut­schich­ten, die sonst nicht er­kenn­bar sind. Wir spei­chern Ihre Daten (Pho­to­do­ku­men­ta­ti­on) und hal­ten sie bis zum nächs­ten Check-up vor.
So kön­nen wir im di­rek­ten Ver­gleich kleins­te Ver­än­de­run­gen be­son­ders schnell und sorg­fäl­tig er­ken­nen. Un­nö­ti­ge Ope­ra­tio­nen kön­nen hier­durch ver­mie­den und not­wen­di­ge Ein­grif­fe prä­zi­siert wer­den.