Phlebologie (Venenheilkunde)

Phlebologie (Venenheilkunde)

App

Phlebologie (Venenheilkunde)

Erblich bedingt sowie durch häufiges Sitzen oder Stehen kann sich Blut in unserem Körper, z.B. den Beinen, stauen und dadurch unsere Venen erweitern. Die Folge: Venenbeschwerden. Unbehandelt kann dies zu Besenreisern, Krampfadern, Thrombosen, Ödemen, Verformungen, Blutgerinnseln und auch zum „offenen Bein“ führen.

Wir bieten in unserer Praxis drei moderne diagnostische Methoden:

  • Die Lichtreflexionsrheographie (LRR / Muskelpumpentest) überprüft , wie gut die Muskelpumpe das Blut in den Venen zum Herzen transportiert.
  • Die optischen Venenplethysmographie (OVP) führt eine Funktionsmessung des tieferen Venensystems durch.
  • Die Doppler-Sonographie (Ultraschall-Check) überprüft die Venenklappenfunktion sowie die Strömungsrichtung und -geschwindigkeit des Blutes.

Alle Methoden sind völlig ungefährlich, schmerzlos und nehmen nur wenige Minuten in Anspruch. Nutzen Sie diese Angebote, um Ihre Venengesundheit zu überprüfen! Neben den gängigen Behandlungsmethoden praktizieren wir auch moderne Verfahren wie die Kompressionstherapie, die konservative Ulkustherapie (Ulkus = Geschwür) und die Sklerotherapie. Die Sklerotherapie (minimalinvasive Verödung) ist eine besonders schonende, nahezu schmerzlose Behandlung von Besenreisern und Mini-Krampfadern, die ambulant in meist 2–3 Sitzungen durchführt wird. Sie sind danach wieder arbeitsfähig und vollständig belastbar.