Allergologie

Allergologie

App

 

Allergologie


Allergologie | Diagnostik | Therapie

Allergologie

Die Anzahl der Allergiker hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Immer mehr Menschen leiden an den damit verbundenen Krankheitsbildern wie allergisches Asthma, allergischer Schnupfen / Augentränen und Neurodermitis. Auslöser können z.B. sein: Pollen, Milbenpartikel, Tierhaare, Metalle, Insektengifte oder auch Nahrungsbestandteile. Eine Allergie sollte niemals unterschätzt werden. Im Extremfall kann sie zu chronischen Erkrankungen (allergisches Asthma) oder einem lebensgefährlichen anaphylaktischen Schock führen.

Zu Beginn der Allergietestung führen wir eine genaue Befragung (Anamnese) durch. Die Diagnose erfolgt entweder durch ein Testverfahren (Hauttest) oder Laboruntersuchungen.